Landesmeisterschaften Beachvolleyball

24 Teams kämpfen in Westoverledingen um die Meisterehren

Westoverledingen. Die niedersächsichen und bremischen Landesmeisterschaften für Seniorinnen und Senioren im Beachvolleyball veranstaltete der Volleyball Verband ostfriesland in Koooperation mit dem SV Nortmoor am Samstag in Westoverledingen. Am Badesee in Grotegaste kämpften 24 Teams nach der Eröffnung durch den Bürgermeister der Gemeinde Eberhard Lüpkes um die Meisterehren in sechs Altersklassen.

Bei den Frauen konnten sich die Favoritinnen Julia Drögmöller/Britta Schnackenberg (Bremen) in der Alterklasse II den Titel vor Traudi Koenigs/Silke Ruiter (Emden/Nortmoor) nach einem 2:1 Endspielsieg sichern. Den dritten Platz erreichten Claudia Göhring/Aurora Nannen (Aurich/Leer). In der Altersklasse III gewannen Andrea Albers/gela Albers-Schreurs (Nordhorn). Sehr eng ging es in der Altersklasse I bei den Herren zu, denn die Favoriten Sascha Hennig/Holger Kuchmetzki (Berlin/Unna) konnten den Meistertitel nur aufgrund der mehr erzielten Ballpunkte feiern. Drei Teams hatten in der Endabrechnung 6:2 Punkte und die Zweitplazierten Reinald Bittner/Esger Abbink (Rhauderfehn) hatten die Ehre mit 2:0 den Favoriten besiegen zu können. Den dritten Platz belegten Jörg Hinrichs/Ralf Meinders (Nortmoor) mit ebenfalls 6:2 Punkten. In der Altersklasse II dominierten Thomas Gritzka/Thomas Mandl (Hildesheim/Hannover) und sicherten sich die Meisterschaft vor Ede Göhring/Sven Kramer (Aurich). Platz drei erreichten die Nordhorner Stephan Heetlage/Ron de Jong.

Die Altersklasse III war mit sechs Teams am stärksten besetzt und hier sicherten sich Dimitri Surkow/Wladimir Sabuga (Wolfenbüttel/Leese) mit 10:0 Punkten den Titel. Den zweiten Platz erreichten Jürgen Liebezeit/Heiko Stührenberg (Berlin/Westoverledingen) vor den Fehntjern Harald Hoffmann/Friedhelm Loots (TuRa 07). Punktgleich auf Platz vier und fünf landeten Wolfram Müller/Arnd Dongowski (Huntlosen) und Michael Bogan/Vladimir Löwen (Schaumburg). Die Altersklasse IV konnten die Titelverteidiger Willy Pistor/Thomas Zander (Ofenerdiek) mit 8:0 Punkten gewinnen. Den zweiten Platz sicherten sich Lutz Dittmann/Heinrich Böckermann (Oldenburg) vor den Ammerländern Wilfried Galle/Reinhard Hensing. Vierte wurden die Nordhorner Albers/Hartwich vor den Oldies mit 62 und 72 Jahren Reinhard Stürmer/Ekkehard Ullrich.

Trotz eines heftigen Regenschauers war es eine gelungene Veranstaltung bei überwiegend Sonnenschein und alle Teams hatten viel Spaß. Die Sieger und Platzierten konnten aus der Hand von Turnierorganisator Friedhelm Loots Sachpreise und alle Teams T-Shirts erhalten, da die Gemeinde Westoverledingen und die Sparkasse LeerWittmund als Sponsoren auftraten.

Viele der Meister und Platzierten versuchen nun bei den Deutschen Meisterschaften in Velten (Brandenburg) im September vordere Platzierungen zu erreichen und den NVV und BVV würdig zu vertreten.


Saison 2018 / 2019

Kontakt 2018 / 2019

Formulare und Infos

Anmelden

Anmelden