Landesmeisterschaften Beachvolleyball in Nortmoor

In Nortmoor fand am Samstag die Landesmeisterschaft im Beachvolleyball der Seniorinnen und Senioren der Altersklasse I statt.

Den Landesmeistertitel bei den Senioren konnten sich Dirk Huber und Dennis Machau (Ammerland/Oldenburg) sichern, sie gewannen im Finale gegen die letzjährigen Meister Björn Leidheiser/Andreas Sinke (Borkum/Varel) mit 2:0 Sätzen. Bei den Seniorinnen konnten sich erstmalig Kristin Gaida/Nicole Sieckmann (Varel) den Titel gewinnen, sie setzten sich in einer Fünferrunde gegen Martina Gaida/Stephanie Kaup (Varel) durch.

Dreizehn Seniorenteams und fünf Seniorinnenteams kämften dabei um den Landesmeistertitel in der AK I, was jeweils neuer Rekord war. In der Vorrunde bei den Herren spielte man in zwei Vierergruppen und einer Fünfergruppe um den Einzug in das Viertelfinale. Dabei konnten sich in der Fünfergruppe B.

Leidheiser/A.Sinke, Ralf Günther/ AndreasTiedemann (Stelle) und Andreas Oeberst/Jens-Uwe Prütz (Verden) durchsetzen, aus den Vierergruppen qualifizierten sich Dirk Huber/Dennis Machau, Sascha Deitermann/Jörg Wehrstedt (Hannover), Arndt Johanssen/Timo Tarnaske (FC. St. Pauli Hamburg), Hans Johannes Gerke/Jürgen Henke (Neuenkirchen/Iserlohn) sowie die besten Dritten Lutz Dittmann/Heiko Stührenberg (Oldenburg/Westoverledingen). Im Viertelfinale konnten Deitermann/Wehrstedt 2:0 gegen Gerke/Henke gewinnen, Johanssen/Tarnaske waren mit 2:0 gegen Günther/Tiedemann erfolgreich, Huber/Machau gewannen 2:0 gegen Oeberst/Prütz, Leidheiser/Sinke setzten sich gegen Dittmann/Stührenberg durch.

Im Halbfinale gewannen Huber/Machau mit 2:0 gegen Johanssen/Tarnaske, während Leidheiser/Sinke knapp mit 2:1 gegen Deitermann/Wehrstedt gewannen. Im Endspiel gewannen Huber/Machau mit 2:0 Sätzen gegen Leidheiser/Sinke, den dritten Platz erkämpften sich Johanssen/Tarnaske. Das bestplazierte rein ostfriesische Team waren Udo Dänekas/Jörg Hinrichs (Nortmoor) auf Platz 9.

Bei den Frauen konnten sich erstmalig Kristin Gaida/Nicole Sieckmann (Varel) den Titel sichern, sie gewannen gegen alle vier Konkurentinnenteams. Martina Gaida/Stephanie Kaup (Varel) konnten mit drei Siegen den zweiten Platz belegen, während die Bremer Vertreterinnen Christina Bremer/Nicole Mailand den dritten Platz erreichten.

Das Turnier fand bei sehr gutem Wetter statt und alle Plazierten erhielten aus der Hand des Bürgermeisters von Nortmoor Udo Dänekas jeweils ein Teepräsent und von Turnierorganisator Friedhelm Loots jeweils einen Sachpreis.


Saison 2018 / 2019

Kontakt 2018 / 2019

Formulare und Infos

Anmelden

Anmelden