MTV Jever Mixed Team geht mit Abschluss des 4. Spieltages als Herbstmeister der Volleyball Freizeitliga Os

Am Freitag den 22.11.2019 gelang dem Mixed-Team im Heimspiel in der Sporthalle des Mariengymnasium ein weiterer Sieg. Im Spiel gegen die OTTERNASEN aus Wiesmoor kam das gemischte Freizeitvolleyballteam zu einem ungefährdeten 3:0 Sieg. So, dass die Tabellenspitze bis zum nächsten Spieltag abgesichert ist.

Der 1. Satz ging zügig und deutlich mit 25:11 an die Heimmannschaft. Diese hatte ihren Rhythmus flott gefunden und den Gegner ihren Stempel aufdrücken. Wenn auch das Team aus Wiesmoor im Satzverlauf sicherer wurde.

Zu Beginn des 2. Satzes wurde das Heimteam personell umgestellt, um auch den bislang weniger eingesetzten Spielern/Spielerinnen Wettkampferfahrungen sammeln zu lassen. Dies führte zunächst aufgrund von Annahmefehlern und daraus aufbauender Verschlechterung des Angriffsspiels zu einem schnellen 6:0 Vorsprung für die Gäste. Im verbleibendem Spielverlauf konnte dieser Rückstand zunächst aufgeholt und der 2. Satz letzten Endes mit 25:17 dennoch gewonnen werden.

Ebenso wie der 2.`te stand auch der 3.`te Satz unter dem Zeichen der Personalrotation. Die Gäste aus Wiesmoor waren schon im zweiten Satz in der Annahme, dem folgenden Passspiel und des Angriffes stabiler geworden und zeigten nun, dass sie sich noch nicht aufgegeben hatten. Ruhig, mannschaftlich geschlossen und konzentriert spielend, gelang es ihnen ein ums andere Mal ihre Möglichkeiten zum Punktegewinn umzusetzen. Das Team aus Jever wirkte hin und wieder eher fahrig bis nachlässig und konnte dem eigenen Anspruch nicht immer gerecht werden. So lief das Spiel relativ ausgeglichen bevor sich das Team zu Beginn der Crunchtime absetzen und somit auch den dritten Satz mit 25:18 für sich entschied.

Folgende Spieler(innen) wurden eingesetzt: F. Gehrke, A. Luths, K. Sabrautzky, A. Tammen, B. Bruhnken, K. Gohla, M. Lange P. Wilke, und G. Keller


Kontakt 2019 / 2020

Formulare und Infos

Anmelden

Anmelden