MTV Jever Mixed Team behält auch im Neuen Jahr die Weiße Weste in der Volleyball Freizeitliga Ostfriesland.

MTV Jever Mixed Team behält auch im Neuen Jahr die Weiße Weste in der Volleyball Freizeitliga Ostfriesland.

Am Freitag den 17.01.2020 konnte das Team aus Jever einen weiteren Sieg beim Heimspiel in der Halle des Mariengymnasium verbuchen.  Der Sieg über die Fleitjepiepen war letztlich verdient, dennoch waren einige Baustellen ersichtlich.

Nachdem sich das Team vorgenommen hatte, gegen die weiblichen Teammitglieder des Gegners aus Stapelmoor nicht im Block zu agieren, um der Abwehr in den eigenen Reihen mehr Aufmerksamkeit und Konzentration im Stellungsspiel aufzubürden und durch gelungene Abwehraktionen das Selbstvertrauen zu stärken kam es bis zum 14:12 zu einem ausgeglichenen Spielverlauf. Nachdem die anfänglichen Abstimmungsprobleme weitgehend abgestellt waren gelang es in der Folge den 1. Satz mit 25:15 zu gewinnen.

Für den 2. Satz wurden Spielerwechsel vorgenommen, die es in der Summe des Handeln und Abstimmung zwischen den Positionen dem Gegner einer erfolgreichen Start in diesen Satz erlaubte und letztlich zu einem 17:23 führte. Der Schlüssel zum Erfolg, auch diesen Satz noch mit 26:24 zu gewinnen, lag zum Einen darin die sich gebotenen eigenen Chancen konsequent zu nutzen und zum Anderen in der abnehmenden Durchsatzfähigkeit des Gegners in dieser Crunch-Time-Phase.

Lohn dieses für das heimische Team glücklichere Ende des 2. Satzes war eine in dien 3. Satz mitgenommene Leistungssteigerung und einem, so schien es, gegenüberstehenden Gegner, der nicht mehr an sich selbst glaubte. So, dass auch der 3. Satz klar mit 25:10 an das Mixed-Team aus Jever ging. Damit steht das Team nach 5 von 8 Spielen weiter klar an der Tabellenspitze.


Kontakt 2019 / 2020

Formulare und Infos

Anmelden

Anmelden